Traumschleife

teaser_traumschleife

Der Rockenburger Urwaldpfad

 

Startpunkt der anspruchsvollen und abwechslungsreichen Traumschleife „Rockenburger Urwaldpfad“ ist unsere Freizeitanlage Fischerhütte Beuren.

Der 11,2 km lange Wanderweg führt Sie anfangs durch ein romantisches Waldgebiet entlang des Grennerichbaches. An einer imposanten und sehr steilen Holzleiter angekommen, gelangen Sie vorbei an Felsgesteinen hinab ins „Kleine Dhrontal“. Sofern Sie nicht schwindelfrei sind, kann der Abstieg alternativ auf einem schmalen Wanderpfad erfolgen.

Die Traumschleife führt Sie nunmehr durch das schöne Urwaldgebiet mit Felsformationen des Tals der „Kleinen Dhron“.

Beim anschließenden Anstieg geht es durch das „Steinerne Tor“, ein von Menschenhand geschaffenes Felsentor, in den idyllischen Ortsteil Prosterath.

Eine Besichtigung wert sind mitten im Ort die Quarzitfelsen, die sog. „Prosterather Wacken“, die kleine friedvolle Dorfkapelle sowie schön restaurierte Bauernhäuser.

Oberhalb des Dorfes geht es zum höchsten Punkt des Rundwanderweges, ein Hochplateau  mit einer wunderbaren und weitreichenden Aussicht über unseren Hunsrück.

Der Wanderweg führt Sie sodann stetig bergab – vorbei am Angelweiher – zurück zum Freizeitzentrum Beuren, wo Sie sich von der anstrengenden Wanderung im Wassertretbecken erfrischen und in der Fischerhütte stärken können.

 

Länge:                         11,2 km

Gehzeit:                      3,5 – 4 Stunden

Höhenmeter:             365 m

Schwierigkeitsgrad:  mittelschwer bis schwer

Erlebnispunkte:         71

Auf youtube könnt ihr den anspruchsvollen Weg durch Fotos und Videos nachverfolgen..

Text: Nicole Kaiser